Info: Bilder Architekturbeispiele

© 4a Architekten

Sie wollen einmal sehen, wie das neue Schwimmbad im Dottendorfer Wasserland aussehen könnte? Dann sind Sie hier genau richtig! Schauen Sie sich in aller Ruhe Architekturbeispiele für das neue Schwimmbad an. Denn nur so können Sie einen ersten Eindruck bekommen, was Sie in Bonn ab 2021 im neuen Schwimmbad erwartet!

Das neue Schwimmbad im Wasserland bietet ein großartiges Angebot für alle Bonnerinnen und Bonner:

  • Das Nutzungs- und Funktionskonzept des neuen Schwimmbades sieht drei Bereiche vor: Schul– und SportbadFamilienbad und Sauna/Wellness.
  • Insgesamt stehen 2065 Quadratmeter Wasserfläche zur Verfügung.
  • Im abtrennbaren Schul- und Sportbad gibt es 10 Bahnen und eine Tribüne mit 300 Plätzen.
  • Drei Kursbecken stehen zum Schwimmen lernen und für Freizeit-, Reha- und Sportkurse zur Verfügung.
  • Das warme Erlebnisbecken mit Massagedüsen, Sprudel, Whirlpool und Strömungskanal hat einen Innen- und einen ganzjährig nutzbaren Außenbereich.
  • Ein großes Planschbecken und bis zu 5 Rutschen (von Bonner Kindern geplant) sind ebenfalls vorgesehen.
  • Im Mehrzweckbecken mit 8 Bahnen steht der Sprungturm (1-,3-und 5-Meter).
  • Realisiert wird auch ein attraktiver Sauna- und Wellnessbereich mit sieben Saunen, Solebecken und großem Saunagarten.
  • Das Wasserlandbad ist das erste und einzige vollständig barrierefreie Schwimmbad in Bonn
  • Das Schwimmbad wird das gesamte Jahr über öffnen, lediglich an Weihnachten, Silvester und Neujahr wird es geschlossen sein.

Sie sehen: das neue Schwimmbad ist modern, vielfältig und auf viele Nutzergruppen zugeschnitten!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: